Folge 133 – Quick and Dirty in Kiel

Hannover 96 vergoldet den Heimsieg gegen den FC St. Pauli und gewinnt bei Holstein Kiel souverän mit 3:0.

Tobi und Andre sind voll des Lobes für die Leistung der Spieler von 96-Trainer Jan Zimmermann. Chris sucht irgendwie das Haar in der Suppe. Ihm geht es deutlich zu schnell.

Unterm Strich bleibt eine beeindruckende Leistung, auch wenn die Rote Karte für den Holstein-Keeper nach gerade einmal zehn Minuten, nicht gerade ein Nachteil gewesen ist.

Zwei Siege am Stück. wann gab es das zuletzt? Freut euch mit uns und genießt den neuen #VNWpod.

Musik: Walking on Air von FRAMETRAXX Gemafreie Musik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.