Archiv der Kategorie: Dirty Review

Folge 175 – Fehlstart, was nun?

Hannover 96 verliert auch das zweite Auswärtsspiel der Saison. Beim SC Paderborn unterliegt die Leitl-Elf letztlich mit 2:4.
Was in den ersten 45 Minuten noch so gut aussah: hohes Pressing, Aggressivität, unbedingter Wille, blieb komplett in der Kabine. Nach dem Seitenwechsel wurde Hannover von den Hausherren phasenweise überrannt. Wie konnte es dazu kommen? Das möchte Tobi von Andre und Nils, besser bekannt als Redlawyer auf Twitter, wissen. Sauer sind sie. Das kann man auch nach über 24 Stunden noch deutlich hören.

Ist die Mannschaft wirklich nicht besser, als in der vergangenen Saison?
Oder ist es nur eine Ergebniskrise?
Ist das System-Leitl zu schwer?
Braucht es nicht auch noch einen Plan B, C, oder D?

Das und mehr im neuen #VNWpod.

Musik: Walking on Air von FRAMETRAXX Gemafreie Musik

Folge 171 – Dirty Review auf dem Betze

Herzlich willkommen zur Weiterentwicklung von Quick & Dirty. Im Dirty Review, blicken wir auf entscheidende Spielen mit einem Tag Abstand zurück und ordnen die jeweiligen Ergebnisse ein.

Den Auftakt macht die 1:2-Niederlage auf dem Betzenberg. Mit Fabi, Schiedsrichter und im Experte im #VNWpod-Team, analysieren wir die strittigen Schiedsrichterentscheidungen des ersten Saisonspiels.

Tobi, Chris und Andre ordnen das Sportliche aus ihrer Sicht ein und vertreten dabei durchaus deutlich unterschiedliche Standpunkte.

Musik: Walking on Air von FRAMETRAXX Gemafreie Musik

Folge 171 – Dirty Review auf dem Betze