Folge 126 – Quick and Dirty nach Rostock

Puh! Das war heftig!

Hannover 96 geht im Heimspiel gegen den Aufsteiger aus Rostock mit 0:3 unter. War das ein Ausrutscher, oder war das Spiel in Bremen vor Wochenfrist eher der Ausrutscher.

Es wartet auf jeden Fall viel Arbeit auf Trainer Jan Zimmermann. In Dresden am kommenden Samstag ist man durch diese Packung jedenfalls schon zum Siegen verdammt.

Warum sich heute nur Tobi und Andre stellen, wie die Rückkehr der Zuschauenden im Stadion gewesen ist und was genau das „Kommando 01. Juli“ ist, erfahrt ihr in der neuen Ausgabe des VNWpod.

Musik: Walking on Air von FRAMETRAXX Gemafreie Musik

Folge 125 – Quick and Dirty in Bremen

Hannover 96 zeigt zum Auftakt der neuen Saison in der 2. Fußball Bundesliga, eine beeindruckende Leistung. Im Auftaktspiel bei Werder Bremen, erringt die Zimmermann-Elf ein 1:1-Unentschieden.

Tobi, Andre, Chris und Dennis, finden lobende Worte für unsere Roten und allesamt sind sie beinahe schon beeindruckt, wie stark Hannover aufgetreten ist.

Am Ende musste Werder glücklich sein, den Hinauftat nicht verloren zu heben. Und sind wir ehrlich: wann haben wir bitte zuletzt so couragierte Hannoveraner gesehen? Ihr könnt euch nicht erinnern? Wir auch nicht. So darf es auch gegen Rostock sein.

Musik: Walking on Air von FRAMETRAXX Gemafreie Musik

Folge 124 – Neuanfang mit Hindernissen

Hannover 96 steht vor dem Auftakt in die neue Zweitligasaison.

Wie gut war die Vorbereitung?
Wie stark ist der Kader?
Welche Baustellen sind noch zu schließen?
Was ist von dem Spiel in Bremen und der restlichen Saison zu erwarten?

Tobi versucht gemeinsam mit Andre und Dennis, Antworten auf diese Fragen zu finden. Außerdem ordnen sie den neuen Sponsor und die Ticketpreiserhöhung ein. Eine Frage zu den neuen Preisen stellt sich: Wird die überhaupt jemand bezahlen müssen, oder macht Corona einen Strich durch die Rechnung?

„Fußball ist nicht alles“, das gilt auch in diesen Tagen. Deswegen ruft Tobi alle Zuhörenden dazu auf, sich an der Aktion „Fanszene 96 hilft“ für die Flutopfer in Deutschland zu beteiligen. Spendet noch bis Samstag per Paypal an herritours@gmail.com.

Musik: Walking on Air von FRAMETRAXX Gemafreie Musik

Folge 123 – Ernst ist das Leben und heiter die Kunst

Es ist 18:96 Uhr, der perfekte Zeitpunkt für die Aufnahme eines 96-Podcasts.

Ihr habt mehr Stimmen aus dem Inneren des Klubs gefordert, Tobi liefert. Gemeinsam mit Christoph Heckmann, stellvertretender Leiter Medien und Kommunikation, sowie Christian Katz, Veranstaltungsleiter bei Hannover 96, blickt er auf die abgelaufene Corona-Saison zurück: Was hat sich in der Kommunikation verändert? War die Arbeit als Veranstaltungsleiter viel entspannter als davor?

Es steht allerdings auch eine neue Spielzeit vor der Tür. Die Hoffnung ist groß, dass der Auftakt Ende Juli nicht vor leeren Rängen stattfindet. Wie bereitet sich 96 auf Spieltage mit Zuschauern vor? Gibt es Änderungen rund um den Besuch eines 96-Spiels und welche Rolle spielt dabei die 96-App?

Das alles und viel mehr in dieser Sonderausgabe des #VNWpod. Frei nach dem Motto: „Fümms bö wö tää zää Uu, pögiff, Kwii Ee.“

Musik: Walking on Air von FRAMETRAXX Gemafreie Musik

Folge 122 – Lockerer Aufgalopp

Hannover 96 ist seit einer Woche in der Vorbereitung auf die neue Saison.

Grund genug, für Tobi auch den #VNWpod in der neuen Spielzeit ankommen zu lassen. Gemeinsam mit Chris und Dennis schaut auf die erste Trainingswoche und das erste Testspiel.

Außerdem ordnen sie die neuen Personalien in der sportliche Leitung ein. Schnell wird klar, dass Marcus Mann und Jan Zimmermann viel Vorschusslorbeeren bekommen.

Welche Baustellen sind noch zu schließen? Ist Vor-, oder Nachteil gegen Werder die Saison zu beginnen? Und was ist grundsätzlich drin?

Das alles und mehr in der neuesten Ausgabe des Hannover 96 Podcasts.

Musik: Walking on Air von FRAMETRAXX Gemafreie Musik

Folge 121 – Fünf Rote schauen zurück

Hier ist er doch noch der kleine Rückblick auf die vergangene Saison von Hannover 96.

Tobi hat sich Andre, Christoph Borschel, Hannoverliebt-Tobi und Steffen Krach, SPD-Kandidat für das Amt des Präsidenten der Region Hannover, als Verstärkung geholt.

Es wird schonungslos aufgedeckt, was in der Spielzeit 20/21 alles daneben ging. Am Ende gibt es einen gemeinsamen Nenner: Der Trainer war einfach nicht gut genug.

Lag es aber wirklich nur daran? Hört rein und erfahrt es, im neuen #VWNpod.

Musik: Walking on Air von FRAMETRAXX Gemafreie Musik

Folge 120 – Der verhinderte Rückblick

Bombenfund und Bombenstimmung. So schön hatte sich das Tobi ausgemalt. Ein ausführlicher Rückblick, aufgeteilt in einzelne Episoden, alle mit einem anderen Schwerpunkt. Beginnen wollte er mit Ansgar, Chris und Tim. 

Doch dann kam Hannover 96. Mit Robert Schäfer wurde diese Woche ein neuer Geschäftsführer für Teile des 96-Konstrukt vorgestellt und löste nicht weniger als ein Erdbeben aus. Der Verein schickt Weisungen in Richtung Geschäftsführung der Profigesellschaft und ruft die DFL an.

Das stellt vieles in den Schatten. Darauf muss natürlich eingegangen werden. Am Ende bleibt dann aber doch noch Zeit für einen zarten Anfang eines Saisonrückblicks.

Musik: Walking on Air von FRAMETRAXX Gemafreie Musik

Folge 119 – Quick and Dirty nach Nürnberg

Der versöhnliche Abschied ist Kenan Kocak nicht geglückt. Hannover 96 verliert das letzte Spiel der Saison, gegen den 1. FC Nürnberg, mit 1:2.

Auch in seinem letzten Einsatz, konnte sich der scheidende Cheftrainer nicht dazu entschließen, ein Herz für die Jugend zu haben.

Dennoch gab es Lichtblicke: Florent Muslija spielt wie befreit, seitdem klar ist, dass es in der kommenden Saison einen neuen Trainer geben wird.

Tobi bespricht mit Chris und Dennis nicht nur das letzte Spiel, sondern blickt auch ein wenig über den Tellerrand.

Freut euch auf den großen Saisonrückblick in der Sommerpause. Vielen Dank für eure Treue. Auch in der kommenden Saison heißt es wieder: Vorwärts nach weit.

Musik: Walking on Air von FRAMETRAXX Gemafreie Musik

Folge 118 – Quick and Dirty in St. Pauli

Hannover 96 kann doch noch gewinnen. Das Team von Kenan Kocak schlägt die bis dato beste Rückrundenmannschaft mit 2:1.

Wie die Mannschaft der Roten, hat auch die #VNWpod Crew Ausfälle zu verzeichnen. Andre und Dennis sind verhindert. Also besprechen Tobi und Chris die Leistung ihres Lieblingsteams allein.

Dabei finden sie abseits des Geschehens auf dem Rasen lobende Worte für den Sky-Kommentator und gratulieren dem HSV zum Klassenerhalt in der 2. Fußball Bundesliga. 

Freut euch auf knapp 40 Minuten voller Freude.

Musik: Walking on Air von FRAMETRAXX Gemafreie Musik

Folge 117 – Zimbo, statt Holstein

Hannover 96 verliert bei Holstein Kiel mit 1:0. Viel könnten Tobi, Andre, Chris und Dennis über kurzfristige Verletzungen, Martin Hansen im Tor, Das Comeback von Schindler und einen couragierten Auftritt bei dem Aufstiegsaspiranten reden.

Tun sie aber nicht.

Am Mittag stellte 96 Jan Zimmermann als Trainer für die kommenden zwei Jahre vor. Er beerbt damit Kenan Kocak zur neuen Saison und schließt sich nicht dem Hamburger SV an.

Tobi hatte ihn gefordert, Kind ihn geliefert. Grund genug für eine etwas längere Ausgabe. Wie wird bei Vorwärts nach weit die Verpflichtung beurteilt? Was lässt sich über „Zimbo“ sagen und was denkt man in Havelse von den Fähigkeiten des neuen Übungsleiters.

Der neue #VNWPod verrät es euch.

Musik: Walking on Air von FRAMETRAXX Gemafreie Musik

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung