Folge 95 – Quick and Dirty nach St. Pauli

Was für ein gekauftes Spiel das heute gewesen ist.

Hannover 96 verliert, durch ein Tor in der Nachspielzeit, mit 2:3 im Heimspiel gegen den FC St. Pauli.

Die Jungs sind außer sich und sie zeigen das auch. Sören Storks wird jedenfalls kein Ehrenbürger der Stadt Hannover. Das steht fest.

Heute nicht ganz so quick. Dafür aber noch mehr dirty. Viel Spaß beim Hören.

Musik: Walking on Air von FRAMETRAXX Gemafreie Musik

Folge 94 – Tobis Nachspielzeit: 50+1 aus Sicht eines Wolfsburg- und eines Hoffenheim-Fans

Herzlich willkommen zur zweiten Folge von Tobis Nachspielzeit. Heute möchte Tobi wissen, wie 50+1 eigentlich in Wolfsburg und in Hoffenheim gesehen wird. Mit VfL-Fan Daniel und TSG-Fan Marco, spricht Tobi darüber, wie man sein Herz überhaupt an so ein „Konstrukt“ verlieren kann.

Wie ist es auswärts?
Fühlt man auch die finanzielle Ungerechtigkeit?
Sollte sich die Bundesliga grundsätzlich für Investoren öffnen?
Braucht es komplette Liberalität, oder doch gewisse Regeln?
Hat Dietmar Hopp mit seinen Gerichtsverfahren übertrieben?

Das hört ihr in der neuesten Sonderausgabe des #VNWpod.

Frametraxx Banner

Folge 93 – Folgt jetzt der dritte Streich?

Endlich wieder eine ordentliche Ausgabe vor dem nächsten Spiel. Mit Yannick vom FC St. Pauli Podcast Millernton, besprechen die Jungs wie es zu dem Absturz an der Elbe kommen konnte.

Besteht wirklich eine Abstiegsgefahr? War der Trainertausch im Sommer trotzdem richtig? Was macht am Millerntor-Stadion Hoffnung?

Außerdem wird die Wintertransferperiode von Hannover 96 zerrissen. Was ist denn da schon wieder los? Und wen trifft die Schuld? Gut, das ist wohl eher eine rhetorische Frage.

Musik: Walking on Air von FRAMETRAXX Gemafreie Musik

Folge 92 – Quick and Duckschi in Darmstadt

Heureka. Duckschi gewinnt das Duell gegen Serdar Dursun. Und wie. Was war das für ein geiler Freistoß zum 0:1 in Darmstadt?

Und auch gleich nach der Pause, ist unser Goalgetter wieder da.

Alles Friede, Freude, Eierkuchen? Nein. Denn dafür waren die letzten 30 Minuten einfach zu schlecht.

Sei es drum: Wir sind wieder dran an den Aufstiegsplätzen. Vorwärts nach weit.

Musik: Walking on Air von FRAMETRAXX Gemafreie Musik

Folge 91 – Quick and Dirty nach Sandhausen

Frohes neues Jahr, liebe Hörer*innen. Und beginnt 2021 nicht einfach großartig? Hannover hat einen neuen Fußballgott. Patrick (Twogaols) Twumasi hat endlich getroffen – und dann auch noch doppelt.

Da Marvin Ducksch auch einen Doppelpack schnüren konnte, scheint im neuen Jahr einfach alles zu gehen.

Entsprechend groß ist nach 4:0 gegen den SV Sandhausen auch die Freude bei André, Chris, Dennis und Tobi.

Genießt einen bunten Blumenstrauß an guter Laune.

Musik: Walking on Air von FRAMETRAXX Gemafreie Musik

Folge 90 -Zukunft Profifußball

Herzlich willkommen zu einer neuen Rubrik im #VNWPod:

Tobi interviewt Menschen, die auch abseits des Maschsees was zu erzählen haben.

Den Auftakt macht Helen, Sprecherin von „Zukunft Profifußball“ (www.zukunft.profifussball.de).

Sie erklärt uns, welche Ziele mehr als 50 Fans aus den unterschiedlichsten Fanszenen verfolgen. Außerdem stellt sie uns ihre Konzepte vor.

Ist 50+1 überholt? Was hat es mit 75+1 auf sich? Und welche Tür ist durch Corona vielleicht aufgegangen?

All das und mehr in der Premierenfolge von „Tobis Nachspielzeit“.

Frametraxx Banner

Folge 89 – We wish you a merry Christmas

In der zweiten Pokalrunde ist wieder Schluss. Aber das ist gar nicht schlimm. Wollen euch die Jungs doch eigentlich nur liebe Weihnachtsgrüße übermitteln. Und sie singen auch noch…

Und zwar von Basti Kramer, dem 96-Präsidenten, Martin Bader, Sergio Pinto, Stefan Schostock, Tim… und vielen mehr.

Hört rein und habt ein tolles Weihnachtsfest.

#NiemalsAllein #VNWpod

Musik: Walking on Air von FRAMETRAXX Gemafreie Musik

Folge 88 – Und wir kaufen unsern Fisch in Steinhude

Kurz vor Weihnachten trifft Hannover 96 im Pokal auf Werder Bremen.

Weihnachten ist ja auch das Fest der Familie. Grund genug für eine Podcast-Zusammenführung. Die Cousins Dennis und Christian treffen sich mit André und Tobi, um auf das letzte Spiel dieses Jahres vorauszuschauen.

Dabei gibt es die eine oder andere Anekdote, die nur die Menschen mit der Gnade der frühen Geburt erinnern können.

Außerdem schütteln die Jungs den Kopf über manche Aussagen der 96-Verantwortlichen, bewerben den Kalender von hannovereint.de, hören Musik von www.jeremiasmusik.de und machen eine ungewöhnliche Wette.

Hört einfach selbst den neuen #VNWpod.

Musik: Walking on Air von FRAMETRAXX Gemafreie Musik

Folge 87 – Quick and Dirty in Regensburg

„Lieber Regen am Pferdeturm, als Nebel in Regensburg“

Ernüchterung macht sich bei den Jungs breit.

André will nicht mehr lieb sein, Tobi redet sich komplett um Kopf und Kragen, Chris versucht es wenigstens im Ansatz analytisch und Dennis… ja, Dennis rezitiert Hermann Hesse.

Freut euch also auf den neuen #VNWpod.

Musik: Walking on Air von FRAMETRAXX Gemafreie Musik

Folge 86 – Quick and Dirty nach Bochum

Den hat Tobi nicht kommen sehen. Vor dem Spiel noch sicher, das Spiel zu verlieren, bedankt er sich nach dem 2:0-Heimsieg gegen Bochum bei der Mannschaft.

Das gehört aufgearbeitet. Heute nur mit Chris und dem verlorenen Sohn, Tim.

Trendwende, Treppenwitz, oder einfach nur „Kind muss weg“, das ist hier die Frage.

Musik: Walking on Air von FRAMETRAXX Gemafreie Musik

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung