Folge 63 – Peter und der Highway to hell

Anschnallen, liebe Hörer*innen: Wir liefern heute das ganz große Besteck. Mit Moritz vom Podcast „Immer wieder VfL“, sprechen wir über das letzte Spiel in dieser Saison und gratulieren Bochum zur Geistermeisterschaft.

In Teil 2 haut es Euch von den Sitzen. Peter Neururer gibt sich die Ehre. Wir erfahren endlich, was es mit dem 96-Stadionverbot auf sich hat, woran sein drittes Engagement in Hannover scheiterte und vieles mehr.

Frametraxx Banner

Folge 62 – Haue für Aue

Wie schön war doch das 4:0 von 96 gegen den FC St. Pauli. Tim und der andere Tobi sind noch so entzückt, dass sie kaum Worte dafür finden.

Dafür bieten die Jungs eine knallharte Analyse zum Kader.

Außerdem wird auf die kommende Saison vorausgeblickt. Wem gönnt man den Abstieg aus der 1. Liga, wem dem Aufstieg aus der 3. Liga (und noch wichtiger: wem nicht)?

Ein Dank darf auch nicht fehlen. Die Markenrechte sind (zum Teil) zurück im Verein. Dafür gebührt Lob und Anerkennung dem Vorstand und dem Aufsichtsrat des Hannoverschen Sportvereins von 1896 e.V

Frametraxx Banner

Re-Live: Der Podcast während des Spiels gegen den FC St. Pauli

Das war der also, der erste #VNWlivepod. Noch nicht perfekt, aber authentisch.

Ihr konntet nicht dabei sein? Dann hört ihn euch hier re-Live an.

Und wir fanden Kaija so gut, dass sie gleich doppelt zu hören ist. 🙂

Das ist eben authentisch, das ist live.

Bis zum nächsten Mal.

Frametraxx Banner

Folge 61 – Die Welle der Sehnsucht

Hannover 96 unterliegt mit 2:3 bei Darmstadt 98 und auch der andere Tobi begräbt endgültig alle seine Aufstiegsträume.

Was bleibt den Jungs also noch? Tim weiß es: Die Welle der Sehnsucht, die man nächste Saison im Aufstiegsboot reiten will.

Nicht ganz so schnell! Mit Yannick vom Millernton wird auf das Spiel gegen die Kiezkicker vorausgeschaut. Was ist von dem Spiel zu erwarten? Gelingt der Livepodcast? Fragen über Fragen, auf die Antworten gefunden werden müssen.

Viel Spaß mit der neuen #VNWpod-Ausgabe.

Frametraxx Banner

Folge 60 – Keine Hölle am Bölle

Hannover 96 schlägt den 1. FC Heidenheim nach der wohl besten Saisonleistung mit 2:1.

Grund genug für eine wahre XXL-Ausgabe. Tim und Tobi blicken zurück auf das vergangene Heimspiel und sinnieren darüber, was in den letzten vier Spielen noch erreicht werden kann.

Außerdem ist Christian vom Podcast Hoch und Weit zu Gast. Er bringt uns seine Lilien ein wenig näher und erklärt, warum er auch immer wieder 96 die Daumen drückt.

Frametraxx Banner

Folge 59 – Heidenheim ist uns egal

Hannover 96 siegt 3:0 im Nachholspiel gegen Dynamo Dresden.

Herzlich willkommen zur VNW-Jubelfolge. Tim und der andere Tobi verzichten heute auf Gäste und plaudern über einen ungefährdeten Heimsieg.

Die beiden Jungs blicken auch voraus auf das kommende Heimspiel gegen den FC Heidenheim (wer ist das?).

Wie sieht die Personalsituation aus? Welche Ziele hat der Trainer? Und fängt Tobi doch noch an zu Träumen?

Frametraxx Banner

Folge 58 – Licht am Fahrrad, Licht am Fahrrad…

Außer Spesen, nix gewesen… Hannover 96 kehrt mit leeren Händen aus Sandhausen heim.

Tim und der andere Tobi wagen gemeinsam mit Johannes dennoch ein Blick zurück auf das letzte Auswärtsspiel.

Der kommende Gegner, Dynamo Dresden, ist auch zurück im Geschäft. Und auch Clemens hat wieder den Weg in den VNWpod gefunden. Er erklärt uns, wie eine „Jetzt erst Recht“-Stimmung noch den Klassenerhalt bringen soll und warum das gleich am Mittwoch beginnt.

Martin Kind öffnet die in Hannover gut verschlossene 50+1-Büchse am Skymikro wieder. Was er damit bezweckt und warum die Regel nicht fallen darf.

Frametraxx Banner

Folge 57 – In Sandhausen nur Papplikum

Das erste Geisterheimspiel ist gespielt. Mit mäßigem Erfolg. Mit 1:1 trennt sich Hannover 96 vom Karlsruher SC. Tim und der andere Tobi besprechen, ob an die Saison damit schon ein Haken kann.

Christian Katz, Veranstaltungschef von Hannover 96, gewährt einen Blick hinter die Kulissen: Wie lief Drumherum aus Sicht des Stadionchefs? Mit ihm sezernieren die Jungs auch nochmal die Regelung zur Rückabwicklung der Dauerkarten.

Sandhausen-Fan Stefan blick optimistisch auf das Heimspiel seines Teams gegen die Kocak-Elf. Außerdem: welche Erinnerungen hat er an unseren Trainer und was ist ein Dopsi?

Frametraxx Banner

Folge 56 – Der Anbruch des Durchbruchs

Hannover 96 gelingt mit einem 4:2 beim VfL Osnabrück die Geisterspielpremiere.

Darüber reden die Jungs mit Podcast-Urgestein Runnertobi. Außerdem hat 96 die Modalitäten für die Dauerkartenbesitzer bekanntgegeben. Wie ist diese Lösung zu bewerten?

Am Mittwoch ist der KSC zu Gast im ersten Geisterheimspiel. Mit Niklas vom KSC Podcast „Die Wildpark-Bruddler“, wird ein Deal für den Verlauf des Spiels und der Restsaison ausgehandelt.

Außerdem: 1 Jahr #VNWpod. Vielen Dank für eure Treue.

Frametraxx Banner

Folge 55 – Alles auf eine Karte

Die ersten Geisterspiele sind gespielt. 96 durfte nur zuschauen. Am Samstag greifen aber auch die Roten ins Geschehen ein.

Für das Team von Kenan Kocak geht es auswärts beim VfL Osnabrück wieder los.

Haben die Jungs den ersten Gesiterspieltag gesehen?
Was hat es mit dem Corona-Zoff zwischen 96 und dem Gesundheitsamt auf sich?
Assistent des Sportdirektors als Honorarkraft – kann das funktionieren?
Ist ein Aufstieg zum Nulltarif kommende Saison möglich, oder setzt man jetzt lieber alles auf eine Karte?

Das und viel mehr hört ihr im neuen VNWpod.

Frametraxx Banner

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung