Alle Beiträge von Tobias Groebner

Fokge 137 – Quick and Dirty in Regensburg

96-Coach, Jan Zimmermann, zieht der Lehren aus der Pleite gegen Schalke und ändert die Startelf auf gleich sechs Positionen. Leider sind es die falschen Lehren, wie die ersten 45 Minuten beim SSV Jahn Regensburg zeigen.

Obwohl er seine Fehler korrigiert, verliert 96 beim Jahn mit 1:3.

Ist Hannover jetzt schon im Abstiegskampf? Müssen wir über einen großen Torwartfehler reden? Steht der Trainer schon zur Diskussion.

Der #VNWpod zeigt sich in einzelnen Fragen uneins und diskutiert zum Teil mindestens auf Höhe der Abseitsregel.

Musik: Walking on Air von FRAMETRAXX Gem

Folge 136 – Quick and Dirty nach Schalke

Hannover 96 verliert das Heimspiel gegen den FC Schalke 04 mit 0:1.

Ein knappes Ding? Nein! Schalke war haushoch überlegen und 96 konnte sich vor allem bei dem im Spielverlauf verletzt ausgewechselten Ron-Robert Zieler bedanken, nicht früher in Rückstand geraten zu sein.

Was machen wir jetzt mit diesem Ergebnis? Tobi und Dennis wissen es auch nicht so genau. Eins steht aber fest: Hoffnungsstiftend war der Auftritt der Roten nicht.

Musik: Walking on Air von FRAMETRAXX Gema

Folge 135 – Qucik and Dirty in Nürnberg

Hannover 96 holt einen Punkt beim Club.

Das ist ein annehmbares Fazit nach dem Auftritt unserer Roten bei dem stolzen fränkischen Fußballverein.

Während sich Hannover in der ersten Halbzeit deutlich agiler präsentiert, erzielen die Nürnberger nach dem Seitenwechsel ein Abseitstor und müssen auch noch eine harte rote Karte akzeptieren.

Unterm Strich steht ein gerechtes Unentschieden. Das sehen auch Tobi, Chris und Dennis so.

Musik: Walking on Air von FRAMETRAXX Gemafreie Musik

Folge 134 – Quick and Dirty nach Sandhausen

Hannover 96 zeigt alte Konstanz und haut den Fans mal wieder die Faust ins Gesicht.

Keimte nach den Siegen gegen St. Pauli und bei Holstein Kiel wieder etwas Hoffnung auf, sind alle nach dem 1:2 im Heimspiel gegen den SV Sandhausen wieder auf den Boden der Tatsachen zurück. Zumindest sind das Tobi und Andre, die sich wirklich enttäuscht von dem Auftreten der Roten zeigen.

War die Niederlage nötig? Woran hat es gelegen? Wann gibt es den nächsten Livestream. Das und mehr erfahrt ihr im neuen #VNWpod.

Musik: Walking on Air von FRAMETRAXX Gemafreie Musik

Folge 133 – Quick and Dirty in Kiel

Hannover 96 vergoldet den Heimsieg gegen den FC St. Pauli und gewinnt bei Holstein Kiel souverän mit 3:0.

Tobi und Andre sind voll des Lobes für die Leistung der Spieler von 96-Trainer Jan Zimmermann. Chris sucht irgendwie das Haar in der Suppe. Ihm geht es deutlich zu schnell.

Unterm Strich bleibt eine beeindruckende Leistung, auch wenn die Rote Karte für den Holstein-Keeper nach gerade einmal zehn Minuten, nicht gerade ein Nachteil gewesen ist.

Zwei Siege am Stück. wann gab es das zuletzt? Freut euch mit uns und genießt den neuen #VNWpod.

Musik: Walking on Air von FRAMETRAXX Gemafreie Musik

Folge 132 – Quick and Dirty nach St. Pauli

Hurra, Hurra, Hannover ist (wieder) da!

Welch große Freude empfinde Tobi und Dennis ob des 1:0-Heimsiegs gegen den FC St. Pauli.

Vor dem Anpfiff, war allerdings so einiges los: „96 erfasst von der vierten Welle“,  titelte die Neue Presse. Zwei Covid-Fälle in wenigen Tagen, haben die Austragung des Spiels ins Wanken gebracht. Deshalb schauen wir kritisch auf den Impfstatus des Teams und stellen die Glaubwürdigkeit von Impfaktionen, wie vor dem Heimspiel gegen Heidenheim infrage.

Das Sportliche war heute allerdings aller erste Sahne. Ist das der Beginn einer Serie? Haben wir heute das echte Gesicht von Hannover 96 gehen? Geht die Zimbo-Party jetzt ab?

Das alles und viel mehr in der neuesten Ausgabe unseres #VNWpod.

Musik: Walking on Air von FRAMETRAXX Gemafreie Musik

Folge 131 – Quick and Dirty in Darmstadt

Oh mein Gott, was war das für eine Katastrophe.

Hannover 96 unterliegt bei Darmstadt 98 mit 0:4. Es war die höchste Niederlage der Saison und wirklich schlimm anzuschauen.

Tobi überlässt Andre die Moderation. Es wird gestritten, geschrien und noch viel mehr. So darf es wirklich nicht bleiben.

Wird es auch nicht. Deswegen freut euch bitte auf den #VNWpod Live in der kommenden Woche bei Facebook und YouTube. 

Über das heutige Debakel musste dennoch gestrichen werden und das haben wir getan.

Musik: Walking on Air von FRAMETRAXX Gemafreie Musik

Folge 130 -Frühjahrsputz im August

Nein, Hannover 96 hat kein Spiel absolviert. Das ist kein Quick and Dirty. Vielmehr sind zwei Neuzugänge und ein Abgang zu vermelden. Grund genug für eine Folge unter der Woche.

Tobi analysiert, zusammen mit Andre und Chris, die beiden Neuen und gemeinsam schätzen sie die schwere des Abgangs von Marvin Ducksch ein.

Natürlich beantworten euch die Jungs auch, ob denn wirklich ein neuer Spieler für den Sturm verpflichtet werden muss, oder die Bordmittel eventuell ausreichen. Da gib es durchaus gegenteilige Ansichten.

Auch grüße von Krajnc und Ondoua dürfen natürlich nicht fehlen. Freut euch auf den neuen #VNWpod.

Musik: Walking on Air von FRAMETRAXX Gemafreie Musik

Folge 129 – Quick and Dirty nach Heidenheim

Jaaaaaaaaaaaaaaa! Hannover 96 kann doch noch gewinnen.

Nach drei Spielen ohne Sieg, feiert die Mannschaft von Jan Zimmermann, den so wichtigen 1:0-Heimsieg gegen den 1. FC Heidenheim. Torschütze des goldenen Tores, war Hendrik Weydandt in der 88. Minute.

Dennis urlaubt in Berlin, aber Tobi, Andre und Chris, sind mindestens genauso viele Steine vom Herzen gefallen, wie Henne.

Andre übernimmt in völliger Euphorie kurzerhand die Rolle des Moderators und stellt heute die Fragen.

War der Sieg verdient? 
Brauchen wir überhaupt noch einen Sechser?
War das jetzt der Turn-Arround?
Warum kamen nur 8.000 Zuschauer ins Niedersachsenstadion?

Das alles und noch viel mehr, hört ihr im neuen #VNWpod.

Musik: Walking on Air von FRAMETRAXX Gemafreie Musik

Folge 128 – Quick and Dirty in Dresden

Hannover 96 verliert das zweite Ligaspiel gegen einen Aufsteiger.

Bei Dynamo Dresden ist für unsere Jungs nichts zu holen. Die Hausherren entscheiden die Partie mit 2:0 für sich.

Tobi und Andre hatten schon nach der Heimniederlage gegen Rostock einen Sieg im Duell gegen die Elbestädter gefordert. Leider konnte die Zimmermann-Elf diese Forderung nicht erfüllen.

Gemeinsam mit Chris und Dennis, wird das Spiel analysiert. Woran hat es gelegen? Falsche Aufstellung, fehlender Einsatz?

Welche Lehren sind jetzt zu ziehen? Und steht 96 jetzt schon mit dem Rücken zur Wand? 

Das alles und noch viel mehr im neuen #VNWpod.

Musik: Walking on Air von FRAMETRAXX Gemafreie Musik