Audio

Folge 167 – Willkommen Stefan Leitl (and friends) Teil 2

Im zweiten Teil unseres Willkommenspodcasts, sprechen Tobi, Andre, Dennis und Chris über den neuen Trainer, Stefan Leitl, aus 96-Sicht:

Ist er der erhoffte Konzepttrainer?
Wann kam ein Trainer mit so vielen Vorschusslorbeeren?
Hat er großen Druck?

Außerdem blicken wir auf die ersten Abgänge, sowie Zugänge und besprechen, auf welchen Positionen noch der Schuh drückt.

Musik: Walking on Air von FRAMETRAXX Gemafreie Musik

Folge 166 – Willkommen, Stefan Leitl – Teil 1

Das Warten hat ein Ende. Was seit über zwei Wochen schon als sicher vermeldet wird, ist nun auch offiziell bestätigt: Stefan Leitl wird neuer 96-Trainer für die kommende Saison.

Hört hier unseren Lifestream als Podcast nach und erfahrt von Fürth-Fan Danny, worauf wir uns als 96-Fans in der kommenden Saison freuen dürfen und wofür unser neuer Trainer am Ronhof bekannt ist.

Musik: Walking on Air von FRAMETRAXX Gemafreie Musik

Folge 165 – Quick and Dirty beim HSV

Hannover 96 verliert das letzte Auswärtsspiel der Saison beim HSV mit 1:2. Dennoch hat sich die Dabrowski-Elf gut verkauft.

In einem Spiel, indem Hamburg wirklich alles in die Waagschale legte, hielt Hannover gut dagegen und wusste phasenweise zu gefallen.

Dennoch muss sich kommende Saison vieles ändern. Auch beim #VNWpod. Ein wenig teasern Chris und Tobi das auch schon an.

Musik: Walking on Air von FRAMETRAXX Gemafreie Musik

Folge 164 – Nie mehr dritte Liga (Quick and Dirty nach Karlsruhe)

Vielen Dank, Christoph Dabrowski. Nach dem 2:0-Heimsieg gegen den Karlsruher SC, ist Hannover 96 so wie sicher auch in der kommenden Saison Teil der 2. Bundesliga. Das wäre Dabros Job. Den hat er erfüllt. Ganz nebenbei dürfte er damit auch Klarheit in Bezug auf seine Nachfolge geschafft haben.

Herzlich willkommen zu dieser Jubelfolge. Erlebt wie Tobi, Chris und Dennis den (fast) sicheren Klassenerhalt feiern.

Musik: Walking on Air von FRAMETRAXX Gemafreie Musik

Folge 164 – Nie mehr dritte Liga (Quick and Dirty nach Karlsruhe)

Folge 163 – Reiner Scherbenhaufen

Für alle, die uns nicht live auf Facebook, YouTube und Twitter zugesehen, hier der Podcast zum Livestream.

Freut euch auf über eine Stunde gute Laune und Freude über Hannover 96.

Nein, ganz im Ernst. Das alles gleicht hier gerade einem Scherbenhaufen. Und das sagen wir auch ganz deutlich. Es gibt derzeit wirklich nur wenig Lichtblicke und auch die müssen mit der Lupe gesucht werden.

Aber hört selbst, wie wir über die Chancen auf den direkten Klassenerhalt, die auslaufenden Verträge, Stefan Leitl und das zerfallende NLZ denken.

Musik: Walking on Air von FRAMETRAXX Gemafreie Musik

Folge 162 – Quick and Dirty in Paderborn

Hannover 96 hält die Spannung hoch im Kampf gegen den Abstieg aus der 2. Bundesliga.

In Paderborn geht die Elf völlig verdient mit 0:3 unter. Statt Rettung, geht das Zittern weiter. Nur noch sechs Punkte beträgt, bei drei verbleibenden Spielen, der Vorsprung auf Dynamo Dresden und den Relegationsplatz.

Was sich vermeintlich nach einem guten Polster anhört, ist ob der wiederholt gezeigten, unterirdischen Leistung von Hannover 96 nur ein geringer Vorsprung.

In Paderborn hat sich Christoph Dabrowski mit Dreierkette und Tim Walbrecht in der Statformation vercoacht. Wie geht es jetzt weiter? Ziehen die Bosse noch die Reißleine und wechseln erneut den Trainer? Müssen wir doch noch Angst vor der Relegation haben?

Das Alles und wie immer noch viel mehr im neuen #VNWpod. Und, Achtung: Dienstag gehen wir wieder live auf Facebook, YouTube und Twitter.

Musik: Walking on Air von FRAMETRAXX Gemafreie Musik

Folge 161 – Quick and Dirty nach Düsseldorf

Hannover 96 erkämpft sich, nach 75 Minuten in Unterzahl, einen Punkt im Heimspiel gegen Fortuna Düsseldorf.

Der #VNWpod ist heute komplett und blickt auf dieses Spiel zurück. Sollte es uns Sorgen machen, dass wir in Unterzahl besser spielen, als mit 11 Mann?

Sind wir jetzt endgültig gerettet?

Welche auslaufende Verträge sollten verlängert werden?

Hört rein, wie Tobi, zusammen mit Andre, Chris und Dennis die Situation rund um unsere Roten beurteilen.

Musik: Walking on Air von FRAMETRAXX Gemafreie Musik

https://meinsportpodcast.de/vorwaerts-nach-weit-der-hannover-96-podcast/folge-161-quick-and-dirty-nach-duesseldorf

Folge 160 – Quick and Dirty in Aue

Hannover 96 gewinnt wie gefordert das Auswärtsspiel in Aue mit 3:1.

War das Spiel so souverän, wie das Ergebnis vermuten lässt?  Wurde sich damit sämtlicher Abstiegssorgen entledigt?

André hat ein Schlüsselspiel gesehen, Chris und Dennis sind vorsichtig optimistisch.

Tobi entschleunigt derweil ohne Internet im Kurztrainingslager im Harz.

Viel Spaß beim neuen #VNWpod.

Musik: Walking on Air von FRAMETRAXX Gemafreie Musik

Folge 159 – Quick and Dirty nach Regensburg

Hannover 96 kommt im Heimspiel gegen Regensburg, trotz 60-minütiger Überzahl, nicht über ein 1:1 hinaus. Damit gelingt der große Schritt zum Klassenerhalt, nach der Niederlage von Dresden gegen Schalke, nicht.

Spielerisch enttäuschend lässt sich die Partie umschreiben. Regensburg wollte nach der roten Karte nicht und 96 konnte einfach nicht. Eine bittere Erkenntnis. 

So bleibt es auch weiterhin spannend am Maschsee und das Auswärtsspiel in Aue, könnte in mehrerer Hinsicht zu einem Schicksalsspiel werden.

Viel Freude beim neuen #VNWpod.

Musik: Walking on Air von FRAMETRAXX Gemafreie Musik

Folge 158 – Quick and Dirty auf Schalke

Hannover 96 stellt einen neuen Rekord auf. Einen Negativrekord. Zum ersten Mal in dieser Saison, verlieren die Roten drei Spiele in Folge.

Nach den Niederlagen in Sandhausen und gegen Nürnberg, war auch auf Schalke nichts zu holen. Am Ende steht ein 1:2 und die Elf von Christoph Dabrowski erneut mit leeren Händen da.

War es unglücklich? War es verdient? Wie ist das Spiel zu bewerten? Gibt es Parallelen zu der Saison 1995/96, als sich selbst als für zu gut für den Abstieg haltende 96er, doch den Gang in die dritte Liga angehen mussten?

Das alles erörtert Tobi gemeinsam mit Andre und Dennis im neuen #VNWpod.

Musik: Walking on Air von FRAMETRAXX Gemafreie Musik