Audio

Folge 121 – Fünf Rote schauen zurück

Hier ist er doch noch der kleine Rückblick auf die vergangene Saison von Hannover 96.

Tobi hat sich Andre, Christoph Borschel, Hannoverliebt-Tobi und Steffen Krach, SPD-Kandidat für das Amt des Präsidenten der Region Hannover, als Verstärkung geholt.

Es wird schonungslos aufgedeckt, was in der Spielzeit 20/21 alles daneben ging. Am Ende gibt es einen gemeinsamen Nenner: Der Trainer war einfach nicht gut genug.

Lag es aber wirklich nur daran? Hört rein und erfahrt es, im neuen #VWNpod.

Musik: Walking on Air von FRAMETRAXX Gemafreie Musik

Folge 120 – Der verhinderte Rückblick

Bombenfund und Bombenstimmung. So schön hatte sich das Tobi ausgemalt. Ein ausführlicher Rückblick, aufgeteilt in einzelne Episoden, alle mit einem anderen Schwerpunkt. Beginnen wollte er mit Ansgar, Chris und Tim. 

Doch dann kam Hannover 96. Mit Robert Schäfer wurde diese Woche ein neuer Geschäftsführer für Teile des 96-Konstrukt vorgestellt und löste nicht weniger als ein Erdbeben aus. Der Verein schickt Weisungen in Richtung Geschäftsführung der Profigesellschaft und ruft die DFL an.

Das stellt vieles in den Schatten. Darauf muss natürlich eingegangen werden. Am Ende bleibt dann aber doch noch Zeit für einen zarten Anfang eines Saisonrückblicks.

Musik: Walking on Air von FRAMETRAXX Gemafreie Musik

Folge 119 – Quick and Dirty nach Nürnberg

Der versöhnliche Abschied ist Kenan Kocak nicht geglückt. Hannover 96 verliert das letzte Spiel der Saison, gegen den 1. FC Nürnberg, mit 1:2.

Auch in seinem letzten Einsatz, konnte sich der scheidende Cheftrainer nicht dazu entschließen, ein Herz für die Jugend zu haben.

Dennoch gab es Lichtblicke: Florent Muslija spielt wie befreit, seitdem klar ist, dass es in der kommenden Saison einen neuen Trainer geben wird.

Tobi bespricht mit Chris und Dennis nicht nur das letzte Spiel, sondern blickt auch ein wenig über den Tellerrand.

Freut euch auf den großen Saisonrückblick in der Sommerpause. Vielen Dank für eure Treue. Auch in der kommenden Saison heißt es wieder: Vorwärts nach weit.

Musik: Walking on Air von FRAMETRAXX Gemafreie Musik

Folge 118 – Quick and Dirty in St. Pauli

Hannover 96 kann doch noch gewinnen. Das Team von Kenan Kocak schlägt die bis dato beste Rückrundenmannschaft mit 2:1.

Wie die Mannschaft der Roten, hat auch die #VNWpod Crew Ausfälle zu verzeichnen. Andre und Dennis sind verhindert. Also besprechen Tobi und Chris die Leistung ihres Lieblingsteams allein.

Dabei finden sie abseits des Geschehens auf dem Rasen lobende Worte für den Sky-Kommentator und gratulieren dem HSV zum Klassenerhalt in der 2. Fußball Bundesliga. 

Freut euch auf knapp 40 Minuten voller Freude.

Musik: Walking on Air von FRAMETRAXX Gemafreie Musik

Folge 117 – Zimbo, statt Holstein

Hannover 96 verliert bei Holstein Kiel mit 1:0. Viel könnten Tobi, Andre, Chris und Dennis über kurzfristige Verletzungen, Martin Hansen im Tor, Das Comeback von Schindler und einen couragierten Auftritt bei dem Aufstiegsaspiranten reden.

Tun sie aber nicht.

Am Mittag stellte 96 Jan Zimmermann als Trainer für die kommenden zwei Jahre vor. Er beerbt damit Kenan Kocak zur neuen Saison und schließt sich nicht dem Hamburger SV an.

Tobi hatte ihn gefordert, Kind ihn geliefert. Grund genug für eine etwas längere Ausgabe. Wie wird bei Vorwärts nach weit die Verpflichtung beurteilt? Was lässt sich über „Zimbo“ sagen und was denkt man in Havelse von den Fähigkeiten des neuen Übungsleiters.

Der neue #VNWPod verrät es euch.

Musik: Walking on Air von FRAMETRAXX Gemafreie Musik

Folge 116 – Quick and Dirty nach Darmstadt

Hannover 96 verliert Spiel 1 nach der Demission von Kenan Kocak, mit 1:2 gegen Darmstadt 98.

Heute sind wir nicht ganz so quick. Das liegt nur daran, dass Tobi und André nach der Aufnahme noch unbedingt über den Pferdeturm und den ECH philosophieren wollten. Leider werdet ihr das niemals hören.

Zurück zum 96-Spiel: Habt ihr ernsthaft mit einer positiven Reaktion der Mannschaft, mit einem „Jetzt erst Recht“ gerechnet? Seht ihr, wir auch nicht.

So konnten das Heimspiel doch nur verloren werden.

Musik: Walking on Air von FRAMETRAXX Gemafreie Musik

Folge 115 – Kocak (fast) weg

Hannover 96 löst den Vertrag mit Cheftrainer Kenan Kocak zum Ende der Saison einvernehmlich auf. So lauter zumindest die offizielle Mitteilung.

Gerechnet haben wir – Dank mehrerer übereinstimmender Quellen – mit viel mehr: nämlich der sofortigen Ablösung. Deswegen hat sich Tobi, neben Andre und Dennis, noch einen Überraschungsgast eingeladen: Den Tobi von Hannoverliebt. Auch hatten Ansgar und Tim Sprachnachrichten geschickt, die letztlich nicht gesendet werden.

Letztlich kam es dann doch anders, als erwartet. Da die Trennung zum Saisonende dennoch eine Sondersendung wert ist, haben wir direkt aufgenommen (drei Minuten nach der offiziellen 96-Meldung).

Warum jetzt dieser Move? Wer ist der große Gewinner/der große Verlierer? Gibt es überhaupt einen realistischen Nachfolgekandidaten?

Das und mehr im neuen #VNWpod.

Musik: Walking on Air von FRAMETRAXX Gemafreie Musik

Folge 114 – Quick and Dirty in Sandhausen

Hannover 96 verliert mit 4:2 beim SV Sandhausen.

Jetzt muss es doch aber langsam genug sein. Schön, dass wir Peine-Ost damit auf Platz 16 schieben. Aber, darf das unser Anspruch sein? Nein!

Kenan Kocak hat fertig. Und das schon seit Wochen. Tobi und die Jungs können sich gar nicht beruhigen: es gibt so viele Nebenkriegsschauplätze. Zum Beispiel auch den Torwart. Wir haben doch einen Martin Hansen auf der Bank.

Es reicht jetzt wirklich endgültig. Aber, hört selbst. Der neue #VNWpod hier bei meinsportpodcast.de.

Musik: Walking on Air von FRAMETRAXX Gemafreie Musik

Folge 113 – Quick and Dirty nach Regensburg

Hannover 96 gewinnt gegen enorm ersatzgeschwächte Regensburger mit 3:1.

Reicht das zur Trendwende? Hat Kenan Kocak somit seinen Job gerettet?

Bitte nicht. Der Auftrifft heute war viel zu schwach. Der #VNWpod hält an seiner Forderung fest, den derzeitigen Übungsleiter abzulösen. Und dafür gibt es auch gute Gründe. Welche? Hört rein und ihr werdet es verstehen.

Wir bleiben dabei: Kocak raus! Kind muss weg! 96 allez! Hört wieder rein.

Musik: Walking on Air von FRAMETRAXX Gemafreie Musik

Folge 112 – Quick and Dabro in Bochum

Hannover 96 verliert mit 4:3 beim VfL Bochum. Unglückliche Niederlage? Tolle Moral? Einfach nur Spielpech?

Nein, sagen Tobi, Andre, Chris und Dennis. Auch wenn die Mannschaft am Sonntag in Bochum sicher nicht gegen den Trainer gespielt hat, gehört Kenan Kocak abgelöst. Und zwar sofort!

Es fehlt an einem Spielsystem und einer klaren Linie.

Deshalb fordert der #VNWpod, 96 auf mit Christoph Dabrowski die Saison zu Ende zu bringen. Und auch für die neue Spielzeit wird eine Lösung präsentiert. Welche? Hört rein.

Musik: Walking on Air von FRAMETRAXX Gemafreie Musik