Alle Beiträge von Tobias Groebner

Folge 248 – 4er Kette ins Glück?

Es wird wieder vieles neu bei Hannover 96 zum Auftakt der Rückrunde: Trainer Stefan Leitl will es wieder probieren und mit „seiner Viererkette und der Raute erfolgreich sein.

Wie aussichtsreich ist das? Da sind Tobi, Andre, Chris und Dennis durchaus unterschiedlicher Ansicht. Bei einer Sache sind sich aber fast alle einig: 96 wird mit einem Sieg in die Rückrunde starten.

Der Link zur Unterstützung der Pferdeturm Hunters hier.

Musik: Walking on Air von FRAMETRAXX Gemafreie Musik

Folge 247 – Quick and Dirty in Kiel

Groß waren die Töne, die im Vorfeld der Partie gespuckt wurden. Klein die Leistung und das Ergebnis. Am Ende erleidet 96 eine deutliche Niederlage in Kiel.

Der Trainer überrascht mit fragwürdigen Entscheidungen. Und die Spieler ergeben sich letztlich in ihr Schicksal. 

So endet die Hinrunde unterm Strich enttäuschend. Auch deshalb stellen sich Tobi, Andre, Chris und Dennis langsam mal die Frage, was in den letzten eineinhalb Spielzeiten denn nun besser geworden ist.

Musik: Walking on Air von FRAMETRAXX Gemafreie Musik

Folge 246 – Sturm auf die Förde?

Hinrundenfinale: Hannover 96 fährt am Samstagabend nach Kiel und tritt bei der derzeitigen Mannschaft der Stunde an.

Leitl fordert einen Sieg. Ist das überhaupt realistisch? Zumindest wäre es nötig, wenn man nicht abreißen lassen will. Da sind sich Tobi, Andre, Chris und Dennis einig.

Alexander Kiene, #VNWpod-Trainer und Coach beim KSV Hessen Kassel, analysiert den Rapp-Fußball und erklärt, wie 96 mit Punkten in die Winterpause gehen können.

Am Ende blicken Tobi, Andre, Chris und Dennis auf den DFL-Investorendeal und den neuen Streit bei Hannover 96.

Musik: Walking on Air von FRAMETRAXX Gemafreie Musik

Folge 245 – Glaube und Hoffnung? Zumindest Liebe!

Hannover 96 gelingt kein Heimsieg gegen den KSC und natürlich trifft auch Lars Stindl. Was machen wir jetzt mit diesem Punkt? Auf der einen Seite stehen vier Speile ohne Sieg. Auf der anderen Seite aber auch zwei Mal tolle Moral. Denn wie schon gegen Hertha, gibt sich das Team nach einem 0:2 nicht geschlagen, sondern holt sich noch einen Punkt.

Tobi, Chris und Dennis tun sich schwer mit einer Einordnung. Auf jeden Fall wird es am Ende eine schlechtere Hinrunde als in der vergangenen Saison sein.

Einer sieht Hoffnung, ein Anderer hat weder Glaube, noch Hoffnung aber alle drei heben Liebe. Für Hannover 96.

Musik: Walking on Air von FRAMETRAXX Gemafreie Musik

Folge 244 – Du bitte nicht, Lars

Ist Hannover 96 in einer Krise? Wir stellen jedenfalls fest, dass der Trainer seine Spiele anzählt. Vor den beiden letzten Spielen in der Hinrunde, verlangt er die „volle Punkteausbeute“, sprich zwei Siege.

Vor dem Auswärtsspiel in Kiel wartet zunächst das Heimspiel gegen den KSC. Vor erinnert sich nicht an das 8:0 vor 37 Jahren? Bis heute der 96-Rekordsieg in der. 2. Bundesliga. Beste Voraussetzungen also?

Da sind sich Tobi und Andre aber nicht so sicher und hoffen eher, dass Lars Stindl nicht den Muslija macht.

Musik: Walking on Air von FRAMETRAXX Gemafreie Musik

Folge 243 – Quick and Dirty in Paderborn

Nein, Paderborn war nicht endlich fällig. Im Gegenteil. Am Ende verliert Hannover 96 nach 70 Minuten in Unterzahl durchaus unglücklich mit 0:1.

Wieder keinen Sieg gegen den SC Paderborn. Wieder eine Niederlage in Ostwestfalen. Von der großen „Wir wollen gewinnen“ Ankündigung blieb leider nicht viel übrig. Tobi und Chris sind jedenfalls auf dem Boden der Tatsachen angekommen.

Wie geht es euch?

Musik: Walking on Air von FRAMETRAXX Gemafreie Musik

Folge 242 – Paderborn ist endlich mal fällig

Hannover 96 tritt am Sonntag bei einem Angstgegner an: noch nie konnte eine 96-Elf gegen den SC Paderborn gewinnen. Es wird langsam höchste Zeit, das zu ändern.

Ist es am 1. Advent endlich so weit? Tobi und Andre glauben jedenfalls dran und wollen die Ostwestfalen endlich fallen sehen.

Zu Beginn der Sendung ist es aber zunächst Zeit für ein klares Statement von Andre.

Musik: Walking on Air von FRAMETRAXX Gemafreie Musik

Folge 241 – Quick and Dirty gegen Hertha

Hannover 96 zeigt im Heimspiel gegen Hertha BSC Berlin zwei völlig unterschiedliche Gesichter. Die erste Halbzeit muss als unterirdisch bezeichnet werden und 96 liegt völlig verdient mit 0:2 zurück. 

Nach dem Wiederanpfiff sehen wir ein anderes Gesicht und Dank Toren von Nielsen und Voglsammer steht am Ende ein 2:2 auf der Anzeigetafel.

Tobi, Andre und Chris sind insgesamt nicht zufrieden und kritisieren deutlich, dass es nicht zwingend an der Stärke von 96 gelegen hat, sondern vielmehr an Herthas Passivität, dass ein Punkt am Maschsee bleibt.

Musik: Walking on Air von FRAMETRAXX Gemafreie Musik

Folge 240 – Mit Sturmschaden gegen Hertha

Hannover 96 erwartet zum Flutlichtspiel am kommenden Freitagabend Bundesligaabsteiger Hertha BSC im heimischen Niedersachsenstadion.

Tobi bespricht mit Andre und Chris Stärken sowie Schwächen des kommenden Gegners. Kann Hannover 96 trotz drohenden Sturmschadens bestehen? Hinter Harvard Nielsen steht ein großes Fragezeichen und mit Cedric Teuchert fällt der bisher treffsicherster Angreifer weiter sicher aus.

Außerdem sei ein Blick zurück nach Hamburg erlaubt. Wohin geht die Reise zwischen Fans und Polizei? Wie lässt sich die Spirale durchbrechen?

Musik: Walking on Air von FRAMETRAXX Gemafreie Musik

Folge 239 – Quick and Dirty am Millerntor

Hannover 96 spielt 0:0 Unentschieden gegen den FC St. Pauli. Darüber spricht Tobi mit Andre und Dennis.

Wenigstens nicht verloren beim Tabellenführer, könnte man sagen. Wenn da nicht dieser völlig unverhältnismäßige Polizeieinsatz kurz vor Ende gewesen wäre. Ihr Betroffenen meldet euch bei der Fanhilfe Hannover.

Dieser Einsatz der Hamburger Polizei kann nicht unkommentiert bleiben.

Doch es ging heute nicht nur um das Spiel – es ging auch um Robert Enke Enke und alle Menschen, die #notjustsad sind.

Musik: Walking on Air von FRAMETRAXX Gemafreie Musik