Folge 134 – Quick and Dirty nach Sandhausen

Hannover 96 zeigt alte Konstanz und haut den Fans mal wieder die Faust ins Gesicht.

Keimte nach den Siegen gegen St. Pauli und bei Holstein Kiel wieder etwas Hoffnung auf, sind alle nach dem 1:2 im Heimspiel gegen den SV Sandhausen wieder auf den Boden der Tatsachen zurück. Zumindest sind das Tobi und Andre, die sich wirklich enttäuscht von dem Auftreten der Roten zeigen.

War die Niederlage nötig? Woran hat es gelegen? Wann gibt es den nächsten Livestream. Das und mehr erfahrt ihr im neuen #VNWpod.

Musik: Walking on Air von FRAMETRAXX Gemafreie Musik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.