Folge 54 – Ach, dann macht halt…

Geisterspiele stehen fest und wenn Corona nicht zugeschlagen hätte, wäre es am Sonntag für 96 auch wieder losgegangen.

Mit Clemens, Podcaster bei Welle 1953, sprechen wir über die Situation bei Dynamo und irgendwie auch über die Lage der (Fußball-) Nation.

Was bedeutet die Quarantäne für die Fortsetzung der Saison? Kann man die Spielzeit überhaupt regulär zu Ende spielen? Hat Hannover durch die längere Vorbereitung einen Vorteil?

Außerdem fragen wir uns, warum Martin Kind derzeit so entspannt wirkt?

Eine Gesellschaftskritik darf auch nicht fehlen: Der andere Tobi ärgert sich über den Umgang mit Existenzen und ruft die Hörer zur Teilnahme an der Veranstaltung gegen die Corona-Leugner, morgen auf dem Opernplatz auf.

Ihr seht schon: Diese Folge vereint schlicht weg alles. Reinhören ist angesagt.

Frametraxx Banner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.