Folge 159 – Quick and Dirty nach Regensburg

Hannover 96 kommt im Heimspiel gegen Regensburg, trotz 60-minütiger Überzahl, nicht über ein 1:1 hinaus. Damit gelingt der große Schritt zum Klassenerhalt, nach der Niederlage von Dresden gegen Schalke, nicht.

Spielerisch enttäuschend lässt sich die Partie umschreiben. Regensburg wollte nach der roten Karte nicht und 96 konnte einfach nicht. Eine bittere Erkenntnis. 

So bleibt es auch weiterhin spannend am Maschsee und das Auswärtsspiel in Aue, könnte in mehrerer Hinsicht zu einem Schicksalsspiel werden.

Viel Freude beim neuen #VNWpod.

Musik: Walking on Air von FRAMETRAXX Gemafreie Musik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.