Folge 146 – Quick and Dirty nach Bremen (Weihnachtssingen)

Hannover 96 geht im Heimspiel gegen Werder Bremen letztlich auch völlig verdient mit 1:4 unter.

Schon vor dem Spiel, sorgte eine Entscheidung von Dabro für Diskussionen: Sowohl Trybull (nicht überraschend), als auch Ondoua (sehr wohl überraschend) waren nicht im Kader. Die Worte der Erklärung Dabro und auch Manns, geben viel Raum für Spekulationen.

In der ersten Hälfte noch voller Überzeugung, haben Tobi, Dennis und Andre die zweite Hälfte dann nur noch kopfschüttelnd verfolgt.

Wie gefährlich ist dieses Ergebnis für die Festanstellung Dabros?

Bitte unbedingt bis zum Ende hören, dann wird es wenigstens kurz weihnachtlich.

Musik: Walking on Air von FRAMETRAXX Gemafreie Musik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.