Folge 143 – Quick and Dirty nach HSV

Hannover 96 schlägt dem Hamburger Sport Verein im Heimspiel mit 1:0. Am Ende wurde der aufopferungsvolle Kampf, gleich in mehrfacher Hinsicht, belohnt.

96 hat drei Punkte im Sack und die Amtszeit von 1-Spiel-Trainer, Christoph Dabrowski, wurde um mindestens zwei weitere Spiele verlängert.

Deshalb kommt Quick and Dirty heute verspätet und besteht aus einem dritten Teil. Die Meldung erreichte uns nach der Aufnahme und wir haben spontan verlängert.

Außerdem könnt ihr euch auf einen Livestream am Montag, 06.12.2021, freuen. Wir wollen mit euch diskutieren, wie ihr die Entscheidung für Dabro beurteilt. Einen schönen zweiten Advent und viel Spaß beim Hören.

Musik: Walking on Air von FRAMETRAXX Gemafreie Musik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.